Ferienbetreuung

Aufgrund der Erhöhung der Betreuungskosten im März 2019 können wir nun insgesamt vier Wochen Ferienbetreuung anbieten, die in jedem Fall stattfinden (jeweils eine Woche in den Oster- und Herbstferien und zwei Wochen in den Sommerferien). Die Ferienbetreuung wird in diesen Wochen täglich von 8.00 – 14.00 Uhr ohne ein warmes Mittagessen stattfinden und für angemeldete Betreuungskinder kostenfrei sein (ausgenommen eventuelle Material- oder Ausflugskosten). Nicht in der Betreuung angemeldete Schüler/innen können auch an der Ferienbetreuung teilnehmen, für diese fällt jedoch ein Unkostenbeitrag von 100€ / Woche pro Kind an (Geschwisterkinder zahlen 90€ / Woche pro Kind).

 

Ferienbetreuung 2019

Osterferienbetreuung von 15.04. – 18.04.19

Sommerferienbetreuung von 01.07. – 05.07.19 & 08.07. – 12.07.19

Herbstferienbetreuung von 07.10. – 11.10.19

(Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die Elternbriefe!)

Sommerferienspiele 2018

Die Sommerferienspiele zum Thema „Cowboy und Indianer“ fanden in diesem Jahr vom 25.06.-29.06.18 statt, leider konnte aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nur eine Woche der geplanten drei Wochen stattfinden. Trotzdem hatten wir in der stattfindenden Woche wieder sehr viel Spaß und eine tolle Gruppe.

Der Montag begann mit dem Basteln von Steckenpferden, schließlich war im Wilden Westen das Pferd als Transportmittel unerlässlich. Hier sind viele tolle und individuelle Pferde entstanden, jedes ein Unikat! Am Nachmittag haben wir noch lustige Spiele zum Thema Cowboy und Indianer gespielt. Natürlich mit passender Musik für das richtige Wild-West-Feeling.

20180625_123108 20180625_122951 20180625_142433

Am Dienstag haben wir vormittags zwei super leckere Indianerkuchen gebacken, die Kinder waren sehr kreativ in der Gestaltung; so gab es neben den Tipis auch Marterpfähle und Feuerstellen. Am Nachmittag sind wir dann in den Wald gegangen, wo wir uns unsere eigenen Tipis gebaut haben.

20180626_113240 20180626_113246 20180626_115442 20180626_115458
20180626_143511 20180626_151053 - Kopie

Den Mittwoch haben wir in Altenkirchen an der Grillhütte verbracht; hier hat uns Tanja Dürschner aus Altenkirchen mit ihren Pferden „Ragnar“ und „Edi“ besucht. Diese wurden zuerst geputzt und dann in Indianermanier angemalt. Nach einem zünftigen Mittagessen haben wir einen Ausritt durch den Wald gemacht. Hier durfte jeder mal reiten (sogar die Betreuerinnen ). Zum Schluss haben wir noch die wunderschöne Aussicht am „Guck ins Loch“ genossen und uns dort wirklich wie im Wilden Westen an einem Canyon gefühlt. Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei Tanja bedanken, dass sie uns einen so schönen Tag ermöglicht hat! Wir hatten wirklich alle sehr viel Spaß!

20180627_105236 20180627_114637 20180627_115415 20180627_143640

Am Donnerstag haben wir gemeinsam etwas über Cowboys und Indianer gelernt; wussten Sie beispielsweise, dass Cowboys und Indianer gar nicht wirklich verfeindet waren? Als die Cowboys in Amerika arbeiteten, waren die Indianer schon von den Siedlern und dem Militär in Reservate zurückgedrängt worden.

Am Nachmittag haben wir dann Wasserspiele gemacht, eine super Lösung, um die Hitze besser zu ertragen. Am Ende waren wir wirklich alle klatschnass!

Unsere Woche endete am Freitag mit unserer traditionellen Schatzsuche nach dem Indianerschatz, welcher aus Süßigkeiten, Indianerbrause und schönen Indianerarmbändern bestand.

Wir haben diese Ferienwoche sehr genossen und freuen uns schon wieder auf die nächsten Ferienspiele in den Herbstferien!